buschmais ist Premium-Sponsor des JUG Saxony Day 2016

JSD_Sponsor_2016

Am 30. September findet der JUG Saxony Day 2016 im Radisson Blu Park Hotel & Conference Centre in Radebeul bei Dresden statt. Die eintägige Konferenz des JUG Saxony e.V. bietet für die regionale Java-Community eine gute Plattform für Wissensaustausch und Networking und findet bereits zum dritten Mal in Folge statt. Neben der spannenden Keynote “Prepare for JDK 9!” von Dalibor Topic hält das Konferenzprogramm noch 25 interessante Fachvorträge für die Teilnehmer bereit, aufgeteilt in 5 parallele Tracks: Prozess, Architektur, Java Technologie, Enterprise und Specials.

Die Konferenz erfährt große Resonanz und gewinnt stetig an neuen Fans aus der Java-Community. Wir freuen uns, als Premium-Sponsor des JUG Saxony Days 2016 mit einem Ausstellerstand vor Ort sein zu können und blicken gespannt auf einen interessanten und erlebnisreichen Konferenztag.

Wer sich den JUG Saxony Day 2016 nicht entgehen lassen möchte, bekommt weitere Informationen zum Programm und zur Ticketbuchung auf der Veranstaltungsseite.

Tipp: Bis zum 15. Juli gibt es noch Early Bird Tickets.

buschmais in Weihnachtsstimmung

Weihnachtlich gestimmt sind wir spätestens seit der Weihnachtsveranstaltung der JUG Saxony, die wir wieder – man kann schon sagen traditionell – mit zwei Vorträgen bereichern durften. Am 5. Dezember fanden sich zur 47. JUG Saxony Veranstaltung 60 Interessierte in der Fakultät Informatik der TU Dresden ein. In der ersten Runde nahm Peter Herklotz das Zepter in die Hand und veranschaulichte live, wie Komponenten mit Wicket entwickelt werden können. In Runde zwei sprach Dirk Mahler in weihnachtlicher Kopfbedeckung zum Thema “Qualitätssicherung mittels graph-basierter Code-Analyse” (PDF, 2,4 MB) und stellte sein aktuelles Projekt jQAssistant vor. Zu jQAssistant wird es am 4. März 2014 einen Workshop in Dresden geben. Infos zum Workshop folgen in Kürze an dieser Stelle. Wir bedanken uns bei den Teilnehmern, der JUG Saxony und dem O‘Reilly Verlag für den gelungenen Abend. Ebenso danken wir Herrn Sollich vom Studentencafé ASCII für den wohlschmeckenden Glühwein.

LUBA_Logo_150pxUnd nun steht Weihnachten vor der Tür. Wir können auf ein erfolgreiches und ereignisreiches Jahr 2013 zurückblicken und möchten uns besonders bei unseren Kunden, Mitarbeitern und Partnern für das gute Miteinander und das entgegen gebrachte Vertrauen danken.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

In diesem Jahr spenden wir für den LUBA Dresden e.V..


Fotos zur JUG Saxony Weihnachtsveranstaltung vom 05.12.2013:

Nikolaus 2012 mit buschmais und JUG Saxony

Wir haben uns gefreut auch in diesem Jahr den Jahresabschluss der JUG Saxony mit Vorträgen zu gestalten. Am 06. Dezember haben sich über 60 Teilnehmer zur 35. Veranstaltung der JUG Sayony an der TU Dresden eingefunden. Das Double Feature mit Frank Schwarz (Happy Hour: Unit-Tests mit Mockito) und Dirk Mahler (Database Change Management mit Liquibase) wurde durch spontane Gastvorträge bereichert.

Wir bedanken uns bei alles Teilnehmern, Referenten und Organisatoren für den gelungenen Abend. Ebenso danken wir Herrn Sollich vom Studentencafé ASCII für den wohlschmeckenden Glühwein, der passend zum Nikolaustag und winterlichem Wetter ausgeschenkt wurde.

Fotos des Abends:

Weitere Fotos gibt es auf der Facebook Seite der JUG Saxony.

Die Vorträge als PDF

Jahresausklang mit der JUG Saxony.

Zum 22. Treffen der JUG Saxony trafen wir uns zum letzten Mal in 2011. Gemeinsam mit über 60 Teilnehmern konnte die JUG Saxony ein spannendes und erfolgreiches Jahr abschließen. Für die weihnachtliche Stimmung sorgte heißer Glühwein, ausgeschenkt vom Studentencafé ASCII der Fakultät Informatik der TU Dresden.

Zur Feier des Tages gab es gleich zwei interessante Vorträge: Den ersten übernahmen wir: Tobias Israel stellte die Java 7 News vor. Anschließend gab Michael Bräuer von Oracle Deutschland einen Überblick über In-Memory Datagrids und das Produkt Oracle Coherence. Traditionellerweise wurden am Ende der Veranstaltung zum Thema passende Fachbücher verlost – drei Java 7 Bücher (freundlicherweise von Galileo Computing zur Verfügung gestellt) fanden glückliche Gewinner. Doch an diesem Abend ging niemand leer aus: Es gab für jeden T-Shirts, Fachmagazine und natürlich den JUG Saxony Wandkalender 2012.

Herzlichen Dank an die vielen Teilnehmer für den gelungenen Abend. Ebenso danken wir der JUG Saxony für die tolle Unterstützung und Herrn Sollich vom Studentencafé ASCII für den wohlschmeckenden Glühwein.

Wir freuen uns schon jetzt auf viele spannende Themen im neuen Jahr! Bereits am 19.01.2012 findet die nächste JUG Saxony Veranstaltung statt. Zum Thema “Einführung in Android und Androids OpenADK-Implementierung” spricht Rainer Fritzsche von Noser Engineering AG.

Fotos des Abends:

Die Vorträge als PDF

JUG Saxony:
In-Memory Datagrids und Java 7 News

Die Jahresend-Veranstaltung der JUG Saxony steht am 15.12.2011 in der Fakultät Informatik der TU Dresden an. Buschmais ist wieder mit einem interessanten Thema dabei: Tobias Israel gibt einen Überblick über die Neuigkeiten in Java 7. Im Anschluss wird sich Michael Bräuer von Oracle Deutschland dem Thema “In-Memory Datagrids” widmen. Neben den spannenden Vorträgen gibt es Java-7-Bücher zu gewinnen (freundlicherweise Galileo Computing zur Verfügung gestellt), den JUG Saxony Wandkalender 2012 zu ergattern, T-Shirts und Fachmagazine zum mitnehmen. Für die weihnachtliche Stimmung sorgt leckerer Glühwein.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf dem Flyer (PDF) oder unter www.jugsaxony.org.

Die Anmeldung erfolgt via Xing oder via Facebook.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 1 2 Vor