Java SE 8 – Neuerungen

Kursbeschreibung

Closures und Methodenimplementierung in Interfaces. Ein neues Date and Time API und Annotationen für Java-Typen. Version 8 der Javaplattform bietet eine ganze Reihe von Neuerungen, mit denen sich die Art und Weise der Java-Anwendungsentwicklung ändern wird.

Sie setzen Java erfolgreich in Ihren Projekten ein und möchten mehr über den gezielten Einsatz von Java 8 Features erfahren? Der 2-tägige Kurs „Java SE 8 – Neuerungen“ bietet Ihnen die Gelegenheit eines praxisorientierten Einstiegs in die Kernfeatures des JDK 8. Anhand praktischer Übungen lernen Sie die neuen APIs kennen und werden sattelfest im Umgang mit funktionalen Programmieraspekten in Java. Abgeschlossen wird der Kurs mit einer Einführung in die Implementierung von Clients auf der Basis von JavaFX. Dieses, bereits in neueren Versionen von Java 7 enthaltene UI-Framework, wird mit Java 8 nun offiziell zur strategischen Komponente für die Umsetzung von Rich-Client-Anwendungen. Zeit also, sich abseits von Swing mit den Möglichkeiten von JavaFX 8 vertraut zu machen.

 

Für Frühbucher: Bei Buchung bis 4 Wochen vor Beginn des Trainings profitieren Sie von unserem attraktiven Frühbucherrabatt.

Anmeldung zum Seminar: Anmeldeformular inkl. Teilnahmebedingungen (PDF).

Termine

    Momentan sind keine Veranstaltungen verfügbar.

Ort: Dresden

Findet das Seminar nicht in Ihrer Nähe statt? Auf Wunsch bieten wir auch Inhouse-Seminare an. Melden Sie sich einfach bei uns:

E-Mail: info@buschmais.com

Telefon: +49 (0)351 3209230

Dauer

2 Tage

Zielgruppe / Vorkenntnisse

Kursform

Vortrag zur Vorstellung der Konzepte mit anschließenden Einzelübungen, Verständnisfragen nach jeder Unterrichtseinheit.

Inhalt

1. Tag: Neu in Java SE 8

  • Functional Interfaces
  • Lambda Ausdrücke und Streams
  • Date and Time API
  • Java Mission Control und Java Flight Recorder
  • Überblick Detailverbesserungen

2. Tag: JavaFX 8

  • Layouts und Widgets
  • Properties, Events und Databinding
  • FXML
  • JavaFX Scene Builder