Hibernate für Fortgeschrittene

Kursbeschreibung

Die grundsätzliche Verwendung von Hibernate ist einfach und schnell zu erlernen. Erfahrenen Entwicklern bietet das Framework aber deutlich mehr als nur die Persistierung einfacher Datenstrukturen in einer relationalen Datenbank.

Es bietet auch viele Features die es ermöglichen komplexe Geschäftsanforderung einfach umzusetzen. Dazu zählen die dynamische Erzeugung von Abfragen, die Unterstützung datenbankspezifischer Datentypen, die Verarbeitung von Lifecycle Events und Mehrmandantenfähigkeit.

In diesem Kurs lernen Sie fortgeschrittene Hibernatekonzepte und -features anhand praktischer Beispiele kennen und diese für den jeweiligen Anwendungsfall auszuwählen.

Für Frühbucher: Bei Buchung bis 4 Wochen vor Beginn des Trainings profitieren Sie von unserem attraktiven Frühbucherrabatt.

Paket-Special: Buchen Sie das passende Seminar „Hibernate Performance Tuning“ vom 25.01. – 26.01.2018 dazu und profitieren Sie von einem attraktiven Paketpreis.

Anmeldung zum Seminar: Anmeldeformular inkl. Teilnahmebedingungen (PDF)

Termine

  • 23.01.2018 - 24.01.2018

Ort: Dresden

Findet das Seminar nicht in Ihrer Nähe statt? Auf Wunsch bieten wir auch Inhouse-Seminare an. Melden Sie sich einfach bei uns:

E-Mail: info@buschmais.com

Telefon: +49 (0)351 3209230

Dauer

2 Tage

Zielgruppe / Vorkenntnisse

Softwareentwickler und -architekten mit praktischer Erfahrung mit JPA und Hibernate

Kursform

Vorstellung von Hibernatefeatures und -konzepten anhand praktischer Beispiele und Übungsaufgaben.

Inhalt

Tag 1

  • Erstellung fortgeschrittener und komplexer Mappings
  • Typsichere Erzeugung von Datenbankabfragen mit Hilfe der Criteria API
  • Einsatz von Vererbung in Domänenmodellen und die Abbildung auf Datenbanktabellen
  • Verwendung von Callbacks und Events

Tag 2

  • Unterstützung datenbankspezifischer und eigener Datentypen
  • Entwicklung mehrmandantenfähiger Anwendung mit Hibernate
  • Überblick über die mit Hibernate 5 eingeführten Java8- basierten APIs